Bündner Kunstmuseum Chur
Museum d’art dal Grischun Cuira
Museo d’arte dei Grigioni Coira

Workshop

In der Wechselausstellung oder in der permanenten Sammlungspräsentation setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Originalwerken auseinander. Der zweite Teil der Veranstaltung findet im Atelier statt, wo die Schülerinnen und Schüler das Erlebte gestalterisch vertiefen. Der Workshop wird auf die jeweilige Schulstufe abgestimmt.


ANGEBOTE ZU DEN AKTUELLEN AUSSTELLUNGEN

Wie Sprache die Welt erfindet
24.02.-28.07.2024
Erst mit der Sprache haben die Menschen die Möglichkeit erlangt, sich über Dinge auszutauschen und Geschichten zu erfinden. Welche Bedeutung hat aber Sprache und Kommunikation in der bildenden Kunst oder in unserem Alltag? Die Ausstellung geht dieser Frage nach und rückt dabei die vielfältige Sprach- und Kulturlandschaft Graubündens ins Zentrum. Mit dieser regionalen Ausprägung wird ein Hauptthema menschlicher Kultur aufgegriffen und in globalen Zusammenhängen verortet. Anhand von ausgewählten Werken beleuchten wir in den Workshops und Kunstgesprächen die Beziehung zwischen Kunst und Erzählung.

Weitere Informationen

Nach Terminvereinbarung
Sprache: Deutsch, Rätoromanisch, Italienisch
Dauer: 120 Minuten
Kosten: Für Kindergärten, Volksschulen, Mittelschulen und Berufsschulen des Kanton Graubünden kostenlos. Für Fachhochschulen und ausserkantonale Schulklassen CHF 200.00 (exkl. MwSt/inkl. Eintritt). 

Anmeldeformular
PDF
Anmeldeformular für Schulklassen

Reiseentschädigung
PDF
Reiseentschädigung für Schulklassen

Hausordnung
PDF Anleitung Museumsbesuch

Information und Anmeldung
kunstvermittlung@bkm.gr.ch
T +41 81 257 28 72 

 
 
ÖffnungszeitenDi-So 10.00–17.00 Do 10.00 – 20.00